Weihnachtstraining der weiblichen D-Jugend

Zum Weihnachtstraining wurde letzten Dienstag in die Saarbrücker Bruchwiesenhalle eingeladen. Auch die Eltern sollten mit Zurnschuhen erscheinen, wovon auch zahlreich Gebrauch gemacht wurde. Die Sportwartin des TBS, Karin Rech, war für´s Warmmachen veranwortlich. Bei fetziger Musik wurde Power-Gymnastik durchgeführt. Schon hier kam das eine oder andere Elternteil und der Trainer ins Schwitzen.

Danach wurden Staffelwettkämpfe gegen die Eltern durchgeführt. Immerhin 5 Elternteile stellten sich der Herausforderung. Die Mütter von Jennifer, Luise und Jessica, sowie die Väter von Evelyn und Bernadette gegen jeweils zwei Fünferstaffeln der Mädchen. Und was musste der Trainer sehen, die Eltern waren motivierter, schneller und ballsicherer! Beide Mädchenstaffeln hatten keine Chance.

Danach ging es in die 3. Halbzeit. Bei Getränken und Plätzchen wurde sich unterhalten. Man freute sich, dass Nora endlich wieder mal da war. Der Trainer teilte Nikoläuse aus und wurde selbst reichlich beschenkt.

Und jetzt noch ein paar Bilder...

Und auf geht´s...

Immer schön die Jugend im Auge haben...

Ballschwanger?

falsche Technik?

Hättest du mal ein Gürtel angehabt...

Da ist doch kein Wasser...

Flott...

Power-Frau

So doch nicht...

Oje, oje...

Na endlich...

Und dann meine Oma...

Mahlzeit und fröhliche Weihnachten...

 

 

 

 

Information