Willkommen beim

TBS Saarbrücken

Handballabteilung

Spitzenspiel der weiblichen B-Jugend

April 2nd, 2008 von Frank

Jetzt geht es um die “Wurschd” für die TBS-Handballzicken. In der Saarbrücker Bruchwiesenhalle am kommenden Sonntag, um 10.00 Uhr wird der Tabellenzweite aus Ottweiler/Steinbach erwartet.

“Es wird ein ganz enges Spiel, dessen Ausgang offen ist” verspricht der Trainer ein spannendes Spiel.

Mit einem Sieg der Zicken wäre die Meisterschaft perfekt und der Frühschoppen bei Herbert eingeläutet.

Man hofft auf eine zahlreiche Unterstützung durch die Fans.

Letztes Spiel wird für die B-Jugend dann am darauffolgenden Mittwoch, 9. April 2008, 19.00 Uhr, in der Bruchwiesenhalle gegen die SGH St. Ingbert sein.

Geschrieben in Aktuell, Nachwuchs | Kein Kommentar »

Situationsbericht der weiblichen D2

April 1st, 2008 von Frank

Wir die D2 hatten ein schweren Start: Wie soll man mit 9 Personen etwas richtig schaffen? Aber mittlerweile geht es uns super, denn wir sind Tabellenerster und haben zwei super Maedels aus der E-Jugend die kraeftig mithelfen.

Weitere Hilfe wäre aber natürlich sehr gut. Also wenn ihr Jahrgang 1996 seit und trainieren wollt, dann schaut doch irgendwann mal bei uns vorbei.  Wir trainieren Dienstags um 15h15 Uhr in der Saarbrücker Bruchwiesenhalle.

Der aktuelle Kader besteht aus : Liv Haettich, Lea Duhomez, Solène Klein, Hanna???, Lucca Mueller, Michelle Roettgerding, Svenja Kiemle, Luisa und Alice Becker, Torfrau Nadja Pfirmann und unsere zwei “neuen” Mädels Sofie und *** (leider kann ich mir den Namen nie merken aber sie ist trotzdem supernett:-)

Unsere Trainerin ist Birgit Kiemle und zusammen sind wir ein super Team.

Liv Haettich

Geschrieben in Aktuell, Nachwuchs | Kein Kommentar »

Training der wD am Mittwoch, 2.April

April 1st, 2008 von Flo

So, liebe Mädels der weiblichen D-Jugend!

Am Mittwoch ist es endlich wieder soweit! ich hoffe ihr kommt alle gut ausgeruht und erholt aus den Osterferien! Nach der etwas längeren Auszeit hoffe ich ihr kommt alle und habt nochmal richtig Lust Handball zu spielen!

Und an der Stelle auch nochmal ein dickes Lob für die Leistung beim Bank1Saar-Finale! Auch wenn es nicht zu einem Sieg gereicht hat, haben wir trotzdem phasenweise gut gekämpft und uns nicht unterkriegen lassen! Weiter so!

Geschrieben in Aktuell, Nachwuchs | Kein Kommentar »

Sieg gegen die schwedische Meistermannschaft AIK Solna

März 23rd, 2008 von Frank

Eine weibliche Stadt - Auswahlmannschaft gebildet aus der B-Jugend der Quifis (JSG Quierschied/Fischbach) und der C-Jugend des TBS Saarbrücken, spielte am Samstag den 22.03.08 im Rahmen eines Kulturaustauschprogramms gegen den Meister der weiblichen B-Jugend (Jahrgang 92) AIK Solna Stockholm/Schweden in der Westpfalzhalle in Zweibrücken. Die Stockholmer waren dem Saarbrücker Auswahlteam körperlich deutlich überlegen, doch das sollte nicht von Relevanz sein.

Von Beginn der Partie an kämpften die Saarbrückerinnen um jeden Ball und traten in der Abwehr geschlossen auf. Bis Mitte der ersten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit kamen die Schwedinnen besser ins Spiel und gingen mit 15:12 in die Pause. Die Trainer des Saarbrücker Teams waren bis zu diesem Zeitpunkt positiv überrascht, wie gut das Zusammenspiel klappte. Das Team spielte am heutigen Tag das erste Mal in dieser Konstellation zusammen, kein gemeinsames Training vorher.


In der zweiten Halbzeit stellten die Saarbrücker die Abwehr von einer offensiven 3:2:1 in eine defensive 5:1 um. Das zeigte Wirkung, denn die Schwedinnen warfen nicht viel aus dem Rückraum und am Kreis stand die Abwehr nun recht gut. Man konnte Tor um Tor aufholen und das Spiel am Ende mit 29:27 gewinnen.

Im Vordergrund stand heute nicht der Sieg, sondern die Erfahrung auf internationalem Handball-Parkett. Die Zuschauer sahen ein sehr faires und technisch hochwertiges Handballspiel.

Für das schwedische Team spielten Molly Sjöberg, Helena Bergsten, Olivia Svalstedt, Rebecca Petersson, Andrea Höglund, Elin Ronquist, Hanna Akerberg, Mathilda Olausson, Anna Lindahl, Helena Pernehagen, Linnea Björk, Elise Laurent, Minni Laurent, betreut wurde das Team von Olle Näbert und Eric Hammarberg

Für die Saarbrücker Stadtauswahl spielten Aline Herges, Isabelle Scherer, Judith Penth, Jannika Müller und Michelle Chwallek von den Quifis und vom TBS spielten: Joana Daut-Lorscheider, Christina Sauer, Milena Dausend, Noa Hornberger, Nathalie Krug, Hannah Kreer und Kathrin Schröder. Betreut wurde das Team von Dieter Wacker, Michael Sauer und Stefanie Schröder. Physiotherapeut war Dieter Scherer.

Geschrieben in Aktuell, Nachwuchs | Kein Kommentar »

Weibliche C Vizemeister in der Oberliga

März 16th, 2008 von Frank

Mit 20:13 gewinnt die weibliche C-Jugend ihr letztes Spiel gegen die HG Saarlouis und bleibt 2. der Oberliga. Mit dem letzten Aufgebot ging es nach Saarlouis. Jana und Marie in Urlaub, Joana krank, Meike verletzt, außer Giulia keine C2-Spielerinnen an Bord und einige der anwesenden Spielerinnen erkältet. Torfrau Jessica durfte aus diesem Grund mit Giulia aus der C2 als Ersatzspielerinnen auf die Bank.

Ohne in Gefahr zu geraten, wurde das Spiel souverän gewonnen und jede Feldspielerin, also auch Torfrau Jessica durften sich in die Torschützenliste eintragen.

Nun gilt es fleißig zu trainieren und im Mai die Aufstiegsspiele gegen Oberthal für die Regionalliga in Angriff zu nehmen.

Geschrieben in Aktuell, Nachwuchs | Kein Kommentar »

Spiel der weibl. B-Jugend am Sonntag fällt aus

März 13th, 2008 von Frank

Das Spiel der weiblichen B-Jugend am Sonntag, 16.03.2008, 15.00 Uhr, musste leider abgesagt werden, da keine spielfähige Mannschaft da ist. Der Nachholtermin wird nach den Ferien an einem Mittwochabend sein.

Geschrieben in Aktuell, Nachwuchs | Kein Kommentar »

3. Platz der weibl. E im Bank 1 Saar-Trophy-Finale

März 9th, 2008 von Frank

Heute, 09.03.2008, spielte unsere weibliche E Jugend im Finale des Bank 1 Saar Cups in Saarlouis.

 

Im ersten Spiel musste der TBS gegen Brotdorf Mettlach antreten. Vor 2 Wochen gab es dort noch eine unglückliche Niederlage mit 7:8. Auch jetzt waren gegen den völlig defensiv agierenden Brotdorfer für unsere Mannschaft nichts zu holen.Brotdorf spielte 6:0 Abwehr und gewann dadurch das Spiel mit 5:1.

Im nächsten Spiel musste gegen den uns unbekannten Gegener Marpingen angetreten werden.

Diese Mannschaft, 1.der Bezirksklasse Nord waren in etwa genau so stark wie wir einzuschätzen. Auch hier lagen wir in der ersten Halbzeit ständig zurück und zu Halbzeit stand es 2:4 aus Sicht des TBS. In Abschnitt 2 kämpfte sich die Truppe wieder ran un es wurde ein ausgeglichenes Spiel ganz nach dem Geschmack der Zuschauer. Marpingen konnte bis zum 6:7 in Führung gehen, ehe der TBS unaufhaltsam Tor um Tor vorlegte und zum Endstand von 9:7 kam. Somit war der erste Sieg für heute geschafft sehr zur Freude des Trainertrios.

Für den TBS siegten: Franziska Lehmon (Tor), Karla Kiemle, Emely Sonntag, Becky Gerlach, Clara Hofmann, Laura Lorscheider (3), Lisa Lorscheider, Celine Nau, Maren Rixecker (2), Nora Lisch und Veronika Schröder (4).

Im letzten Spiel mussten unsere TBS-Kleinen gegen Wadgassen ran. Auch ein unbequemer Gegner aus unserer Klasse. In diesem Match gelang es keiner Mannschaft sich entscheidend abzusetzen. Über ein 0:1 und 1:3 kam der TBS wieder zum Halbzeitstand auf 3:3 ran. In diesem Spiel zeigten alle Spielerinnen ihr wahres können .Franziska Lehmon machte das Spiel ihres Lebens im Tor zeigte einige Glanzparaden und sicherte so das Unentschieden von 6:6

Die Torschützen des TBS : Veronika Schröder (4), Maren Rixecker und Laura Lorscheider

Dieses Remis brachte uns den Dritten Platz beim Bank 1 Saar Cup. 1 Sieg,1 Niederlage und 1 Unentschieden. Toll war, wie alle Spielerinnen auch wenn sie nicht gerade auf dem Spielfeld standen ihre Mannschaft anfeuerten. Als Belohnung gab es T-Shirts ,Rasseln und einen Geldbetrag für die Mannschaftskasse. (Bericht: Stefanie Schröder)

Geschrieben in Aktuell, Nachwuchs | 1 Kommentar »

Erste Halbzeit hui, zweite Halbzeit pfui

März 9th, 2008 von Frank

Was war das denn für ein Spiel gegen Erbach/Waldmohr? Da geben die Mädels der B-Jugend in der 1. Halbzeit Gas, spielen ordentlichen Handball und lassen den Gegner beim 16:6 Halbzeitstand “alt” aussehen.

Aber was war denn das in Halbzeit 2? Vorne wurden klare Chancen vergeben. Pässe kamen nicht mehr an, Gegenstöße wurden keine mehr gelaufen und hinten ließ man den Gegner durch die Abwehr spazieren. Da wurde das Knöpfchen umgelegt und auf Sparflamme gestellt. Folge: Halbzeit 2 ging 6:8 verloren. Endergebnis 22:14.

Diese Halbzeit vergessen wir einfach schnell..

Es spielten: Jessica Sold (Tor), Jessica Heinrich (2), Alexandra Bos (3), Saskia Klaes (3/1), Andrea Igel (3/1), Maya Schütze (1), Dilan Akdogan (3), Nora Venitz (4/1), Lara Wilhelm und Luise Duchow (3)

Geschrieben in Aktuell, Nachwuchs | Kein Kommentar »

weibliche A-Jugend gewinnt gegen Quierschied/Fischbach

März 9th, 2008 von Frank

Am Samstag ging es zum vorletzten Spiel gegen die JSG Quierschied/Fischbach 2. Das Spiel begann recht verhalten. Die Gastgeber gingen in Führung, wir glichen aus. Nach 5 Minuten stand es 2:2 und dann passierte rund eine viertel Stunde nichts, immer noch 2:2. Handballmagerkost auf beiden Seiten. Nach dem 3:3 nahmen wir aber das Heft in die Hand und legten bis zur Halbzeit eine 8:5-Führung hin.

In der Kabine wurden die Fehler angesprochen. Die 2. Halbzeit lief dann deutlich besser. Endlich wurde besser und vor allem schneller gespielt. Fehlversuche der Gegnerinnen wurden umgehend mit Tempospiel nach vorne und Gegenstößen bestraft. Vor allem Maya ließ sich diese Chancen nicht entgehen. Lara zeigte eine starke Leistung im Tor und bei Aline platzte endlich der Knoten. Alex kam zu ihrem 1. Einsatz nach längerer Verletzungsphase. Starke Mannschaftsleistung in Halbzeit 2, Mädels. Am Ende stand ein 22:11 Sieg und es konnte in die 3. Halbzeit gegangen werden.

Es spielten: Lara Wilhelm (Tor), Jessica Heinrich (3), Alexandra Bos (2), Maya Schütze (8/1), Dilan Akdogan (4), Hanna Weinsheimer (1/1), Giulia Berstecher, Aline Schwindt (3), Chahrazade Darkaoui, Andrea Igel (1) und Julia Münster

Danach fuhren wir alle (Jessica Sold, Evelyn Faivre, Nora Venitz und Luise Duchow stießen hinzu) zum Trainer nach Hause. Bei Pizza, Cola/Fanta und Obstspießen wurde das Video der B gegen Wemmetsweiler geschaut. Der Trainer wurde mit einer Flasche Sekt und einem Teddybär voller Süßigkeiten beschenkt. Vielen Dank nochmals.

Geschrieben in Aktuell, Nachwuchs | Kein Kommentar »

Jahreshauptversammlung

März 8th, 2008 von Frank

Freundeskreis der Handballjugend des TBS Saarbrücken e.V.

 

Einladung der Mitglieder des Freundeskreis der Handballjugend zur Jahreshauptversammlung am

Mittwoch, 12.03.2008 um 20.00 Uhr

im Foyer der Saarbrücker Bruchwiesenhalle.

 

Die Tagesordnung für die Jahreshauptversammlung:

 

TOP 1: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

TOP 2: Geschäftsbericht des 1. Vorsitzenden

TOP 3: Kassenbericht

TOP 4. Kassenprüfungsbericht

TOP 5: Entlastung des Vorstandes

TOP 6: Dr. Dreher Turnier 2008

TOP 7: Weihnachtsfeiern in den Mannschaften

TOP 8: Sonstige Aktivitäten

TOP 9: Zuschuss zu den Mannschaftsfahrten

TOP 10: Sonstiges

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

Eingeladen sind hiermit auch alle Jugendtrainer, Interessierte, Eltern von Jugendspielern.

Geschrieben in Aktuell, Nachwuchs | Kein Kommentar »

« Previous Entries

copyright © 2oo8 by TBS Saarbrücken | Erstellt von NEUDINET Design

Webseitenbetreiber - Inhalte von | Unterstützt von NEUDINET