TBS Saarbrücken

Handballabteilung

Archive for Dezember 11th, 2008

energis-Cup 2008-Finale/Deckert-Cup 2. Runde

Dez-11-2008 By Jugend-Presse

Am Samstag, 13. Dezember 2008, steigt das große Finale des energis-Cups 2008. In diesem Jahr finden die Finalspiele der männlichen Jugend B und C in der Seffersbachhalle in Brotdorf statt, die weibliche Jugend B und C kämpft in der Thielsparkhalle in Merzig um den Turniersieg bei diesem prestigeträchtigen Pokalturnier. Die Spiele beginnen in beiden Hallen um 10.00 Uhr, gespielt wird jeweils zweimal zwölf Minuten ohne Pause. Die letzten Duelle sind jeweils für 16.25 Uhr angesetzt. Die große Siegerehrung findet im Anschluss traditionell im Rahmen einer großen Party statt, die in diesem Jahr ab 17.30 Uhr in DAS BAD in Merzig stattfindet. Offizieller Beginn der Party mit fetziger Musik ist voraussichtlich um 17.45 Uhr.

Bei der weiblichen B-Jugend kämpft unsere Oberligamannschaft gegen die Ligakonkurrentinnen aus Ottweiler/Steinbach sowie die Regionalligisten Oberthal/Namborn und Nordostsaar.

Der Spielplan:
WJB 10:35 Uhr HSG Ottweiler/Steinbach - JSG 1.FCS/TBS
WJB 11:45 Uhr SG Oberthal-Namborn - JSG Nordostsaar
WJB 12:55 Uhr JSG Nordostsaar - HSG Ottweiler/Steinbach
WJB 14:05 Uhr JSG 1.FCS/TBS - SG Oberthal-Namborn
WJB 15:15 Uhr HSG Ottweiler/Steinbach - SG Oberthal-Namborn
WJB 16:25 Uhr JSG 1.FCS/TBS - JSG Nordostsaar

Ziel der Mädels um Trainer Frank Sold ist es, besser als im letzten Jahr abzuschneiden, als man 4. wurde. Ottweiler/Steinbach wurde im Oberligaspiel knapp mit 11:10 geschlagen. Die Regionalligisten gilt es so gut wie möglich zu ärgern, wobei man sich auch hier Chancen ausrechnet.

Die weibliche A spielt am Sonntag um 12.40 Uhr in der Bruchwiese in der 2. Runde der Deckert-Challenge gegen die Regionalligamannschaft der DJK Marpingen.

1. Mannschaft scheidet im Pokal aus

Dez-11-2008 By TBS Presse

Unsere 1. Mannschaft verlor gestern Abend ihr Pokalspiel gegen das RPS Liga Team der SGH St.Ingbert mit 24:31.
Ohne die Verletzten Marc Gladel und Simon Pytlik fand die Simowski Truppe nie richtig ins Spiel und musste damit einer auch nicht übermächtigen Mannschaft den Eintritt ins Halbfinalturnier überlassen.

Weitere Infos folgen….