TBS Saarbrücken

Handballabteilung

Archive for April 2nd, 2011

Weibl. D siegt im Spitzenspiel der Landesklasse

Apr-2-2011 By Jugend-Presse

Die weibliche D hat heute in der Bruchwiesenhalle alle unsere Erwartungen erfüllt. Das Team von Trainerin Brauni hat gezeigt wie TBS-Handball gespielt wird: technisch sehr versiert und konditionell einfach Bombe. Es ist uns gelungen in der ersten Halbzeit mit 5 Toren vor den Marpingern zu liegen und zu zeigen, dass unsere Spieler keine Ein-Mann-Show betreiben sondern wie ein Mann/Frau auftreten weil sie ein schönes Miteinander haben.

Auch von Außen waren wir zielsicher und ich möchte heute einmal behaupten, dass es unser Vorteil ist einen kleinen aber starken Kader zu haben und nicht jede Position doppelt besetzten zu können, deshalb geben unsere Mädchen alles. Der Little Lion TBeeS - Kampfgeist wurde durch den Spielbericht des DJK Marpingen zur Bank1 Saar Trophy und den Verlauf des dortigen Finales erst recht gestärkt!

In keiner Position ist unser Handball durch überharten Körpereinsatz geprägt, die TBS Girls lernen eine faire Spielweise und schnelle Abläufe auf technisch hohem Niveau.

Die erste HZ überzeugten beide Mannschaften mit schönen Spielzügen und schnellen Aktionen. Die Abwehr kämpfte super aber unsere kämpfte eben besser !

HZ Stand 9:6 für die TBeeS.

Als die zweite HZ begann war uns schon klar dass die Marpinger jetzt wieder in ihre gewohnte Spielart verfallen und ihre Frustration über harte Körperarbeit angehen. Hier möchte ich nun ausdrücklich den Schieri für seine ruhige Art und seine Ermahnungen an die Marpinger loben. Leider haben sie trotzdem weiter Manndeckung gespielt. Vielleicht sollte man die Richtlinien der DJK mal zur Verfügung stellen. Wahrscheinlich wissen die Trainer gar nicht dass hier keine Manndeckung gespielt werden darf…war also ein Missverständnis, welches wir augenzwinkernd verzeihen, denn auch mit den Siebenern für Marpingen( ach ja, es waren ganze zwei) haben wir unser Spiel durchgesetzt!

Um nun weiter den schönen ja märchenhaften Schreibstil des Bank1Saar Trophy-Berichtes der DJK zu begleiten und wert zu schätzen :

“Das Handballglück dieser Erde machte an diesem Nachmittag in Saarbrücken Station! “

Auf Wunsch der anwesenden Fans muss dies unbedingt erwähnt werden ;-)).

Es gab bei den Gegnern heute Mädchen mit feuchten Händen daher lief Becky los um den Ball zu wechseln. Die gute Becky, das war aber sehr hilfsbereit von Dir…:-))

Wie fandet ihr eigentlich den Gesang der Marpinger Ersatzbankmädchen ?

1,2,3 ihr werft die Bälle vorbei - 4,5,6 unserer geht ins Netz.

Ich persönlich mag ja Bibi Blocksberg und hätte mir noch ein HEX HEX gewünscht. Allerdings gefällt mir Benjamin Blümchen besser und ich antworte dann für die Little Lion TBeeS : TÖRRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ !

Mädels, Brauni ist überwältigt von eurem Spiel heute und sie ist stolz auf die fünf verschiedenen Torschützen unsrer EIN-MANN-TEAM-Show !

Allen Fans herzlichen Dank fürs Anfeuern. Und herzlichen Dank auch an Franzis Oma! Auch ihr Kommen hat uns Kraft und gute Nerven gebracht.

Cyrille lieben Dank für seine Hilfe als Zeitnehmer und auch Danke an Evelyn die ansonsten eingesprungen wäre weil Anna leider nicht da sein konnte.

Unsere größte Eroberung ist aber die Torfrautrainerin Kathrin, welche Celine sehr motiviert und unterstützt wie wir heute alle wieder sehen konnten. Spitzenleistung!

Andreas bekam heute als Einziger einen Gutschein (über verschiedene kleine Frechheiten von mir) - für seine jugendliche Frische und seine spontane Einladung zum Grillen an die Mannschaft. Leider waren wir alle nicht ganz so flexibel heute und freuen uns aber bald bei Karla und Andreas zu feiern! DANKE!

Mädels, genauso wie heute noch die letzten vier Spiele und Punkte reißen und diese Jackpot-Saison zu ihrem gebührenden Ende bringen.

Gratulation zu diesem tollen Sieg gegen die DJK Marpingen mit 17:14.

Okay ? Sicher!

Fortsetzung folgt 100%! LG!