TBS Saarbrücken

Handballabteilung

Archive for Oktober 16th, 2011

Weibl. B2 mit Zittersieg

Okt-16-2011 By Jugend-Presse

Nichts für schwache Nerven war der Auftritt der weibl. B2 am Sonntagmittag in der Bruchwiese. Die Saarlandligapartie stand eh unter keinem guten Stern. Ricarda fehlte verletzungsbedingt, Torfrau Steffi musste 5 Minuten vor dem Spiel absagen, weil ihr Kreislauf versagte. Fabi war es schlecht und Sarah spielte trotz Bänderdehnung.

Laura war schon etwas erschrocken von der Nachricht, dass Steffi nicht kommen würde. 50 Minuten den Kasten sauberhalten, welch eine Aufgabe. Aber dies schon vorweggenommen. Laura hielt klasse.

Wir fingen gut an und konnten auch 3:0 in Führung gehen, ehe der Schlendian einzog hielt und es plötztlich 3;3 stand. Die Nervosität und das schlechte Spiel legte sich in Halbzeit 1, trotz Auszeit, nicht mehr. Auch eine 8:5-Führung wurde wieder weggeworfen und so ging es mit 9:10 in die Halbzeit.

Dem Trainer fehlten die Worte. Letztendlich wurde an den Kampfgeist appelliert. Und den zeigte man dann auch. Marena ging immer wieder dahin, wo es wehtat. Man kämpfte sich durch die 2. Halbzeit. 12:11 Führung, 14:15-Rückstand. Ein auf und Ab. Dann kurz vor Schluss die 19:16-Führung, aber die Gäste gaben nicht auf und erzielten 60 Sekunden vor Schluss den 19:19-Ausgleich. Wir kamen einfach nicht durch die gute Gästeabwehr durch, dann ein rüdes Foul an Hannah 8 Sekunden vor dem Schluss. 2 Minuten Strafe für die Gäste und Freiwurf bei angezeigten Zeitspiel. Block und Hannah (mit gewürgten Hals) hintendran. Zuspiel an Hannah, hoch und rums, das Ding geht in den Winkel. 20:19-Sieg in letzter Sekunde.

Es spielten: Laura (Tor), Adriana (8), Sarah (2), Pauline (2), Fabienne, Leonie (1), Marena (2), Viola, Matea, Hannah (5), Lisa-Marie