TBS Saarbrücken

Handballabteilung

Archiv für 4. März 2012

Weiblichen A-Jugend setzt sich in Dansenberg durch

4.3.2012 By Voha

Zwischen dem Spiel der Damen I gestern Abend in Oberthal und Spiel der Damen II heute Abend in Holz stand für viele Spielerinnen heute morgen noch ein kleiner Ausflug in die Pfalz nach Dansenberg auf dem Programm. Dank der Fimen Erkel und Sauer konnten wir in zwei Kleinbussen anreisen. Die Stimmung war, trotz des frühen Aufbruchs (9:30 Uhr), gut.

Knappe Niederlage der Damen 1 in Oberthal

4.3.2012 By Voha

Mit 28:25 (15:11) mussten sich die TBeeS beim Tabellenführer geschlagen geben.

Die Ausgangslage für die Mädels aus Saarbrücken war nicht optimal.

Der stellvertretende Coach kam 20 Minuten vor dem Spiel, gezeichnet von dem RPS B Jugend Coaching in Marpingen , in die Halle und konnte unseren Mädels nicht die erwartete Rückendeckung von der Bank geben. Ebenfalls direkt von diesem Spiel kam Lena Zimmermann, die schon 50 Minuten Spielzeit in den Beinen hatte. Weiterhin waren Luise Duchow, Nicole Kiefer und Jenny Regitz nicht an Bord. Kein Grund für die TBeeS den Fight mit dem Erstplatzierten in der Saarliga nicht aufzunehmen. Die Zuschauer sahen zwei völlig unterschiedlichen Halbzeiten, was das Abwehrverhalten unserer Mädels betraf.

B Mädels schlägt den 2. platzierten der RPS Marpingen mit 18:15

4.3.2012 By Voha

Zum ersten Mal in dieser Saison waren wir  fast vollzählig und fast nicht verletzt. Die Stimmung war gut und die Motivation hoch. Die Ansprache in der Kabine traf den Punkt. Wir hatten nichts zu verlieren und wollten alles geben.

Mit Lena, Kaya, Anna, Niky, Veronika, Lea D. und Lea H. im Tor ging die Start 7 auf den Platz. Marpingen konnte mit 1:0 in Führung gehen und dies sollte auch die letzte Führung im ganzen Spiel sein. Die Abwehr stand wie ein Bollwerk und was durchkam hielt Lea. Unter anderem 3 7m und einen Tempogegenstoß. Es war genial und Marpingen verzweifelte so langsam. Unser Angriff zeigte sich ideenreich und es ergaben sich immer wieder Lücken, die genutzt wurden. Lena zeigt mit Zuspielen oder 1:1 Aktionen welches Potential in ihr steckt. Über ein 4:2 und 7:3 gingen wir mit 8:4 in die Halbzeit.

Weibl. B2: Keine Chance gegen Oberthal

4.3.2012 By Jugend-Presse

Chancenlos waren die Mädels der weibl. B2 gegen den Tabellenzweiten aus Oberthal/Namborn. Jeder Fehler wurde gnadenlos mit einem Gegenstoß bestraft. 2:18 war schon eine deutliche Sache zur Halbzeit.

Die 2. Halbzeit wurde dann besser gestaltet, ohne jedoch zu glänzen. Immerhin wurden nur noch 14 Gegentore zugelassen, aber 4 geworfen. Dennoch zu wenig, um einer guten Mannschaft Paroli zu bieten. 6:32 der Endstand.

Es spielten; Steffi (Tor), Adriana (3), Fabienne, Sarah (1), Elena (1), Leonie, Marena, Pauline, Dunja, Ricarda, Viola (1), Matea, Hannah, Lisa und Liv.

+2
-10
  

Cw2 : Dritter Heimsieg in Folge!

4.3.2012 By Jugend-Presse

Heute hatte die Cw2 eine völlig ungewohnte Ausgangsposition. Brauni immer noch krank, ohne Torfrau Celine, Stürmerin Clara und Flitzer Emily, Lisa und Marie auch nicht da. Nun mußte eine Feldspielerin ins Tor, die Abwehr sich neu formieren und alle ganz konzentriert zusammenspielen…Silke hatte als Trainervertretung die Mädchen gut vorbereitet und Sabine als Spielcoach hatte auch schon einen Plan gemacht.

+10
-7