TBS Stand auf dem Altstadtfest

Auch in diesem Jahr sind die Herren wieder mit einem Stand auf dem Saarbrücker Altstadtfest vertreten. Der Stand befindet sich in der Katholische Kirchstraße und ist wie folgt geöffnet:

  • Fr: 14 – 01 Uhr
  • Sa: 10 – 01 Uhr
  • So: 10 – 22 Uhr

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Großfeldhandballspiel der TBeeS

Fast schon eine kleine Tradition ist das Großfeldspiel des TBeeS LK Damen zu Beginn der Vorbereitungsphase. Am kommenden Freitag werden sich im Rahmen der Grundlagenausdauer zwei Teams mit je 11 Spielerinnen auf dem Waldhaussportplatz in einem Großfeldhandballspiel über zweimal 30 Minuten messen. Gespielt wird nach den historischen Regeln und Maßen des Großfeldspieles. Spielbeginn ist 18:30 h.

Urteil gegen w A-Jugend vom Verbandssportgericht aufgehoben

Mit seinen Urteil vom 8.4.2013 hatte der Pokalleiter Dirk Leist wegen „schuldhaftem Nichtantreten“ die weibliche A-Jugend im Bromelain-Cup mit einer Geldbuße von 100 € zzgl. Kosten belegt. Durch die Verlegung des Finalturniers auf den 6.4.2013 (wohl zu Gunsten der männlichen Jugendmannschaften) kam es bei unserer weiblichen A-Jugend zu terminlichen Problemen (siehe Bericht „Weibliche A-Jugend gerät in die Mühlen des HVS“). Eine Teilnahme an allen drei Turnierspielen und an den am gleichen Tag noch stattfindenden Meisterschaftsspielen hätte eine Verletzung der Jugendschutzbestimmungen nach sich gezogen. Daher wurden nur zwei der drei Turnierspiele absolviert. Der Pokalleiter hat versucht, dies mit dem o.g. Urteil zu ahnden. Das Verbandssportgericht hat dieses Urteil aufgehoben und wie folgt begründet: „In der Verhandlung stellte das VSpG fest, daß die Terminplanung für die Endrunde die Bromelain POS Challenge sehr ungeschickt war. Für die Zukunft sollte daraus die Lehre gezogen werden, nie mehr einen Termin festzulegen an dem beteiligte Mannschaften an einem Spieltag gleichzeitig Pokalspiele und Meisterschaftsspiele auszutragen haben. Alle Probleme des TBS wären nicht aufgetreten, wenn das Pokalturnier zum ursprünglichen Termin … stattgefunden hätte.“

Damit ist das Gericht dem wesentlichen Antrag unseres Einspruchs gefolgt. Weitere Anträge wurden aus unserer Sicht inkonsequenterweise abgelehnt. Hierzu bemühen wir nun die 2. Instanz.

TBeeS Survival Tage in Bad Sobernheim

Das Turnier in Bad Sobernheim war in diesem Jahr eine besondere Reifeprüfung für die 21 Mädels des TBeeS-LK. Sie stellten sich der Herausforderung, ihre Teilnahme an dem großen Rasenplatzturnier (1500 Handballer über drei Tage) selbst zu organisieren. Da waren u.a. die Anmeldeformalitäten, die Platzreservierung drei Tage vor Beginn des Turnieres in der großen Zeltstadt, das Organisieren von Verpflegung, die Koordination unsrer drei beteiligten Teams – Damen 1 und 2 plus A Jgd sowie die komplette Abbauorganisation nach Ende des Turnieres. Als Paten und Helfer standen ihnen Michael Sauer und Jogi Kollmannsperger an allen Tagen 24 Stunden zur Verfügung.

Es wurde ein toller Erfolg.

Trotz oder vielleicht gerade wegen der „katastrophalen“ Wetterbedingungen legten sich unsere Mädels „ins Zeug“. Das Material für die TBbeeS Zeltwohnburg wurde durch Michael und Michael in einer strategischen Meisterleistung angeliefert. Bei strömendem Regen wurde dann am Mittwoch Schlaf-, Wohn-, Küchen- und Verpflegungszelte aufgebaut.

Ab Freitagmittag waren alle TBeeS Mädels an Bord. Die Organisation lief blendend und es fehlte an nichts. Der Mittwoch-, Donnerstag- und Freitagabend galten der internen und externen Teamfindung. So wurden auch viele längere Gespräche mit den Jungs des TV Roetgen und Ingelheim geführt.

Samstag und Sonntag hatte dann, zumindest tagsüber, der sportliche Teil Vorrang.

Wie im vergangenen Jahr wurden unsere beiden gemeldeten Damenmannschaften freitags abends an unserem Lagerfeuer durch Los bestimmt. Das waren das Team Blau (blaue Trikots) und das Team grün. Durch weiteres Losen wurde dann das grüne Team als TBS 1 und das blaue Team als TBS 2 offiziell gemeldet.

Das Damenturnier wurde in vier Gruppen mit je fünf Mannschaften ausgespielt.

Die Ergebnisse:

  • Gruppenspiele Rasen 2 FSG Niederw./Eltville 1 TBS Saarbrücken 1 9 : 8
  • Gruppenspiele Rasen 3 TBS Saarbrücken 2 HSG Irmenach-Kl.-Horb. 13: 8
  • Gruppenspiele Rasen 3 DJK Ensheim TBS Saarbrücken 2 7 : 10
  • Gruppenspiele Rasen 2 TBS Saarbrücken 1 TV Altenkessel 2 12: 4
  • Gruppenspiele Rasen 4 TV Altenkessel 1 TBS Saarbrücken 2 9 : 13
  • Gruppenspiele Rasen 5 TBS Saarbrücken 1 RSG Promillingen 12: 12
  • Gruppenspiele Rasen 4 TBS Saarbrücken 2 SG Idar-Vollmersbach 15: 5
  • Viertelfinale Rasen 3 TV Hofheim TBS Saarbrücken 1 6 : 5
  • Viertelfinale Rasen 6 TBS Saarbrücken 2 HSV Sobernheim 1 9 : 11
  • Finale Rasen 3 FSG Niederw./Eltville 1 HSV Sobernheim 1 7 : 5

Das A Jugendturnier wurde in zwei Gruppen mit je fünf Mannschaften ausgespielt.

Die Ergebnisse:

  •  Gruppenspiele Rasen 2 TBS Saarbrücken HSV Alzey 10: 7
  • Gruppenspiele Rasen 1 RW Oberheimbach TBS Saarbrücken 3 : 9
  • Gruppenspiele Rasen 2 TG Kastel TBS Saarbrücken 4 : 8
  • Halbfinale Rasen 1 TBS Saarbrücken JSG Saarbrücken West 9 : 6
  • Finale Rasen 1 TBS Saarbrücken HSG Irmenach-Kl.-Horb. 2 : 8
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
Created with oQey Gallery