TBS Saarbrücken

Handballabteilung

OL: weibl. B 2 glückt Revanche

Jan-31-2010 By Jugend-Presse

HSG Ottweiler/Steinbach : TBS Saarbrücken: 19:20

Eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigten unsere Mädels im Auswärtsspiel in Ottweiler. Man merkte kurz vor dem Spiel die Skepsis bei den jungen Damen vom TBS „ ob wir das schaffen ????” Doch all diese Zweifel verschwanden beim Anpfiff. Gleich setzte man sich mit zwei gute Abwehraktionen und zwei abgeschlossenen Toren vom Gegner ab. Das gab Sicherheit und diese holte man mit bis in die 18 Minute. Doch dann war mal wieder für einige Minuten der Faden gerissen und man machte den Gegner aus Ottweiler wieder Stark bis zum 9:9 in der zwanzigsten Minute. Noch fünf Minuten zu spielen in der ersten Hälfte und das taten unsere Mädels dann auch bis zum Halbzeitstand von 13:10 für uns.

In der zweiten Hälfte sah man das unsere Jungen Damen merkten „ Das schaffen wir!! Und so Spielte man dann auch bis zum Spielstand von 17:14 für den TBS. Doch in der 40 Minute bekamen wir mal wieder das Flattern und der Zweifel machte sich breit. Doch Kampflos aufgeben wollte keine und das merkte man auch.

Dann die letzte Minute, es steht 20:19 für den TBS. Ein Pfiff und sieben Meter für Ottweiler, so jetzt war alles möglich, der Ausgleich für Ottweiler oder den Sieg für den TBS. Anpfiff bei 49:10 min zum Siebenmeter und unsere Torhüterin hält. Noch 30 Sekunden zu spielen und diese spielte man mit Kampfesgeist nach unten zum Endstand von 20:19 für unsere jungen Damen

Claudine Bendun (Tor), Hannah Kreer, Milena Dausend, Meike Argast, Jana Voß, Anne Kursatz, Liesa Wagner, Joana Daut-Lorscheider, Angela Pingen, Lisa Vogt

P.P.

Add A Comment