TBS Saarbrücken

Handballabteilung

Oberliga: B2 gewinnt

Apr-18-2010 By Jugend-Presse

Mit einer insgesamt souveränen und sicheren Leistung konnte die weibliche B2 ihr Oberliga-Spiel gegen den TV Kirkel mit 25 : 11 (Halbzeit: 9 : 5) gewinnen. Dabei präsentierte sich die Mannschaft in ihrem vorletzten Heimspiel als sehr ausgewogene Einheit. Jede Feldspielerin konnte mindestens ein Tor erzielen und mit Noa-Lea stand eine jederzeit aufmerksame und sichere Torfrau zwischen den Pfosten. Ihr ist es auch zu verdanken, dass Mitte der ersten Halbzeit in einer Schwächeperiode des TBS, als Kirkel, das sich zu diesem Zeitpunkt als sehr kompaktes, kampfstarkes Team zeigte, der Zwei-Tore-Abstand gehalten und anschließend wieder ausgebaut werden konnte. Wie stark Noa heute war, belegt auch die Sieben-Meter-Statistik: Von neun (!) gegebenen Sieben-Metern konnte der Gegner nur drei verwandeln…

Die zahlreichen Zuschauer jedenfalls (Dank für Eure Unterstützung..!) sahen heute ein Handballspiel auf recht hohem Niveau mit spannendem Kampf und schnellen, erfolgreich abgeschlossenen Spielzügen. In den letzten zehn Minuten konnten die Trainer sogar noch ein wenig experimentieren. Angela als Aufbauspielerin zum Beispiel… oder Franziska R. als vorgezogene “Eins”.

Den Saisonabschluss in eigener Halle gibt es am 15. Mai um 14:00 Uhr gegen den HC Überherrn.

Es spielten: Meike Argast, Joana Daut-Lorscheider, Milena Dausend, Noa-Lea Hornberger (Tor), Anne Kursatz, Angela Pingen, Franziska Rodenbusch, Franziska Schwarz, Jana Voß, Liesa Wagner

Bernhard Voß

Add A Comment