TBS Saarbrücken

Handballabteilung

Mädchenturnier beim Ladies-Cup

Aug-17-2010 By Jugend-Presse

Am kommenden Wochenende (20.-22.08.2010) ist es wieder soweit: Der Ladies-Cup findet zum 16. Mal in Schmelz mal statt. Die seit 1995 vom HC 77 Schmelz organisierte Veranstaltung ist dieses Jahr besonders hochklassig mit folgenden Mannschaften besetzt:

  • C.S. Oltchim Rm. Valcea (rumänischer Meister)
  • Güyori Audi ETOKC (ungarischer Meister)
  • Metz Handball (französische Liga)
  • TSV Bayer 04 Leverkusen (Deutscher Vizemeister)
  • ProVital Blomberg Lippe (1. Bundesliga)
  • Thüringer HC (1. Bundesliga)

Erstmals findet im Rahmen der Veranstaltung in diesem Jahr ein Mädchenturnier statt. Bei diesem Nachwuchsturnier des Jahrgangs 1994 tritt neben den Jugendnationalmannschaften von Deutschland, Rumänien und Osterreich auch die Auswahlmannschaft des HVS an. Die Auswahl des HVS hatte sich zu Beginn des Jahres in Bous ungeschlagen für das Finale des Länderpokals im März in Herrenberg qualifiziert. Der Auftritt der Auswahl unter Trainerin Claudia Schikotanz bei dem Mädchenturnier wird (sehr zum Bedauern der Mädels) der letzte sein, da der 94er Kader aus der Förderung des HVS gefallen ist.

Mit Marie Bayer, Melissa Erkel, Alexandra Hahn, Lisa Paquet, Christina Sauer und Kathrin Schröder ist der TBS gleich mit 6 Spielerinnen in der Equipe des HVS vertreten. Alle Spielerinnen waren in der zurückliegenden Saison Teil des B-Jugendregionalliga-Teams unter Coach Stefanie Schröder. Dass es sich bei den Mädels um eine „eingespielte Truppe“ handelt, konnten die 6 schon in den Vorbereitungsspielen des HVS unter Beweis stellen. Dass der TBS einen so großen Teil der Mannschaft stellt ist ein Beweis für die hervorragende Jugendarbeit in der Handballabteilung.

Wir wünschen der Auswahl des HVS viel Spaß und Erfolg bei den Spielen gegen die Nationalmannschaften.

Weiter Infos zu der Veranstaltung finden Sie unter www.saar-sport.de. Auch die Sport-Arena hat einen Vorbericht zum Ladies-Cup gesendet. Der Beitrag ist ist in der SR-Mediathek unter http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?selection=SA einsehbar. Mit im Studio war die Auswahl des HVS und Vertreter des HC Schmelz.

Add A Comment