TBS Saarbrücken

Handballabteilung

Zwei Drittel der Vorbereitungsphase haben die Mädels der A 1 und Damen 1 und 3 absolviert.

Ausdauer und Schnelligkeitsausdauer wurden vorwiegend in Wald und Flur trainiert, Schnelligkeit und individuelle Technik waren in den leider nur begrenzten Hallenzeiten der Schwerpunkt.

Es galt die Spielerkader der A 1, Damen LK 1 und LK 2 zu bestimmen. Nicht einfach für das Trainerteam mit dem „Neuen“  Andy Birk. Der TBS hat das Glück aus einem großen Spielerpool der Jahrgänge 94 – 90 die Mannschaften zu besetzen.

Folgendes Spielprogramm wurde bisher in den Monaten Juli und August absolviert:

- Rasenturnier in Maxdorf/Pflaz

- Trainingslager vom 2.-4. Juli

- Spiel gegen die TG Konz (RPS Liga)

- Spiel gegen den TuS Dansenberg (Pfalzliga)

- Spiele gegen den TV Ottweiler

- Spiel gegen Marpingen 2 (Saarlandliga)

- Hallenturnier beim ATSV Saarbrücken (FSG USC+ATSV/Göllheim und Irmennach Kleinlich)

-Hallenturnier in Quierschied (Bezirksklasse und SL)

In diesem Turnier konnte das 1. Spiel gegen den zukünftigen Spielgegner Dudweiler 2 in der Bezirksklasse aber nur mit sechs Feldspielerinnen begonnen werden. Der Grund lag darin, dass Katrin Schröder, Christina Sauer und Lisa Paquet eine halbe Stunde vorher noch mit der Saarauswahl gegen die Deutschen Nationalmannschaft im Mädchenturnier in Schmelz im Einsatz waren. Am Freitag spielten sie gegen Österreich und am Samstag gegen Rumänien!!

(Bildbeschreibung: Ale Hahn, Marie Bayer, Lisa Paquet und Kathrin Schröder können die Angreiferin der deutschen Nationlamannschaft nicht stoppen (Bild: energis))

Der Spielerkader der ersten und zweiten Mannschaft werden aus der B und A Jugendregionalliga ergänzt. Der A Jugendregionalligakader setzt sich aus den Jahrgängen 92/93 sowie den besten aus der B Jugendregionalliga zusammen.

Die endgültigen Spielerinnenkader für den Beginn der Spielrunde werden in dieser Woche festgelegt. Allerdings werden je nach Leistung Verschiebungen in den Kadern immer möglich sein.

Die Mädels sind in allen Trainingseinheiten hoch motiviert.

Am kommenden Wochenende wird im „letzten Akt“ der Vorbereitung alles abverlangt:

Samstagabend Spiel beim Dr. Dreher Cup in der Bruchweisenhalle um 20.30 h gegen die SV 64 Zweibrücken RPS Liga

Sonntag Kleber Turnier in Merzig mit den Mannschaften Merzig RPS, Oberthal RPS, Dudweiler SL

Am Sonntag Abend spielt um 17.30 Uhr die A1 gegen des TuS Dansenberg.

Add A Comment