TBS Saarbrücken

Handballabteilung

Damen scheitern in der Vorrunde

Jun-19-2011 By Frank

Aus in der Vorrunde beim Beachhandball in Kirkel

Mit einem Sieg gegen die SG Rümmelingen Luxemburg und zwei Niederlagen nach Penalty Werfen gegen das Team Happy Gauer und den TV Altenkessel war der Auftritt der TBeeS  LK leider schon in der Vorrunde beendet.

Doch es gibt kein Grund zur Traurigkeit. Abgesehen von dem schlechten Wetterbedingungen, bestand die Herausforderung 13 Spielerinnen aus der B;A und LK aktiv in den 2×10 Minuten Spielzeit einzusetzen. Für Outsider: Auf dem Platz dürfen nur 3+1 (TW) Spielerinnen sein. Zu keinem Zeitpunkt des Turnieres stand das gleiche TBS Team auf dem Platz. Kaum eines unserer Mädels hat Erfahrung mit den “strategischen Elementen” des Beachhandballes. So z.B. zählen die Tore der mitspielenden Torfrauen doppelt. Kempa-Tore und Tore aus der Luftdrehung werden ebenfalls doppelt gezählt. Unsere Spielgegner waren aufgrund ihrer “Erfahrung” im Vorteil und machten die entscheitenden Punkte, in dem sie ihr Spiel schwerpunktmäßig auf diese Torwürfe ausrichteten.

Spielerisch und kämpferisch hielt das junge TBS Team toll mit. Mit Abstand haben wir die meisten Tore erzielt (leider aber nur die “1er” Treffer).

Am nächsten Wochenende haben wir beim Beach Turnier in Püttlingen die Möglichkeit, ein paar “Doppelpunkte” mit Spezialwürfen zu erzielen.

Add A Comment