TBS Saarbrücken

Handballabteilung

TBS1 überwintert auf Platz Zwei

Dez-14-2008 By TBS Presse

Am Sonntagabend absolvierte unsere erste Mannschaft ihr letztes Spiel für das Jahr 2008. Mit 39:24 (15:12) wurden die „kleinen Wölfe“ deutlich geschlagen, was auch zugleich die erste Heimniederlage für die Truppe von Wölfe Trainer Rehlinger war. Neben Simon Pytlik und Marc Gladel konnte auch Keeper Christian Dorscheid nicht am Spielgeschehen teilnehmen. Christian verletzte sich beim aufwärmen, wurde aber bestens von Pascal Schmidt und auch später vom A-Jugendlichen Raphael Arz vertreten. Was den Spielverlauf anbelangt, schafften es die TBS Spieler in den ersten 30 Spielminuten einfach nicht, beste Chancen zu verwerten und sich dadurch mit mehr als 4 Toren (9:5, 10:6 und 11:7) vom Gegner abzusetzen. In Durchgang Zwei konnte Kapitän Mühler mit seinen Mitspielern dann schnell einen 27:14 Vorsprung herausspielen, was zugleich auch die Entscheidung bedeutete. Alle Feldspieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen, die Christian Seiler mit seinen 11/4 Treffern anführte. In der bevorstehenden 5 wöchigen Spielpause ist das Ziel jetzt die Planungen für die nächste Saison zu fosieren und weiter an der mannschaftlichen Feinarbeit zu arbeiten. Am 18. Januar 2009 steht dann wieder ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Gegner ist die zweite Mannschaft der VTZ Saarpfalz. Bei diesem sollte es dann möglich sein, dass erste Mal mit kompletten Kader auflaufen zu können.

Add A Comment